Tempelhof-Schöneberg

Baumfällung und Baumneupflanzung in der Gustav-Freytag-Straße und auf dem Spielplatz Ebersstraße 95

Ab dem 6. Februar 2023 werden in der Gustav-Freytag-Straße 15 und auf dem Spielplatz Ebersstraße 95 sechs Bäume gefällt, da sie nicht mehr standsicher sind. Es handelt sich ausschließlich um Blutpflaumen. Blutpflaumen neigen leider dazu Pilze und daraus resultierende Fäulen zu entwickeln. Alle Bäume wurden in den vergangenen Jahren immer wieder geschnitten, um sie zu erhalten. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, an dem leider nur noch eine Fällung möglich ist.

Auf Grund des Umfangs der aktuellen Fällungen sowie der bereits in den Vorjahren gefällten Bäume ist geplant zeitnah bis Dezember 2023 ca. 21 Bäume nach zu pflanzen. Die Baumfällungen werden von Mitarbeitenden des Grünflächenamtes durchgeführt. Die Baumpflanzungen erfolgen durch eine Garten- und Landschaftsbaufirma.

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Siehe auch  „Entdeckungen unterwegs“ - Eine Fototour durch das Wuhletal

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.