Marzahn-Hellersdorf

Baumaßnahme Sanierung Radweg TR7 von Havemannstraße bis Wuhletalstraße

Baumaßnahme Sanierung Radweg TR7 von Havemannstraße bis Wuhletalstraße

Pressemitteilung vom 15. Oktober 2021

Wahrscheinlich an Montag, 18. Oktober 2021, Beginn der Sanierung des Radweges TR 7 von der Havemannstraße bis zur Wuhletalstraße. Die Arbeiten dauern bis Anfang 2022 und umfassen das Aufbrechen des bestehenden Betons und den Bau eines drei bis vier Meter breiten asphaltierten Radwegs. Parallel laufen die Arbeiten der Berliner Wasserbetriebe und der Stromnetz GmbH Berlin. Im gesamten Areal wird eine neue Straßenbeleuchtung installiert.

Der Radweg muss während der Bauzeit komplett gesperrt sein. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Übergang über die Straßenbahn wird während der gesamten Bauzeit wechselweise möglich sein.
Auf den angrenzenden Parkplätzen an der Borkheider Straße 17 bis 23 wird es Einschränkungen geben. Das Parken im unmittelbaren Bereich des Radweges ist während der Arbeitszeit aufgrund von Halteverboten untersagt.

Die Baukosten betragen rund 550.000 Euro und werden aus dem Radwegeprogramm der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert.

Das Amt für Straßen und Grünflächen bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die daraus resultierenden Verkehrsbeschränkungen.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.