ExFunds
Mitte

Baumarbeiten an der Spreeuferpromenade (Holsteiner und Schleswiger Ufer)

Pressemitteilung Nr. 058/2021 vom 18.02.2021

Die Bezirksrätin für Weiterbildung, Kultur, Umwelt, Natur, Straßen und Grünflächen, Sabine Weißler, informiert:

Infolge der vergangenen trockenen Sommer müssen am Holsteiner Ufer zwei Holunderbeeren, zwei Ahornbäume mit einem Stammumfang von 93 cm und 201 cm und zwei Weiden mit einem Stammumfang von 195 cm und 24 cm gefällt werden. Die Bäume sterben oder sind bereits gestorben. Weitere 59 Bäume erhalten eine Kronenpflege, eine Kronenverkürzung, den freien Schnitt aus dem Freiraumprofil oder einen Trainingsschnitt.

Die Fällarbeiten werden bis zum 28. Februar 2021 von einem Fachunternehmen durchgeführt, und die verbleibenden Baumpflegemaßnahmen werden bis Ende April 2021 abgeschlossen sein.

An der Schleswig-Küste des vergangenen Sommers starb durch die Dürre auch ein Ahornbaum mit einem Stammumfang von 145 cm. Totholz wird von weiteren 54 Bäumen entfernt, die Krone gepflegt, manchmal werden Schnitte zur Kronensicherung und Kronenverkürzung durchgeführt.

Die Fällarbeiten werden bis zum 28. Februar 2021 von einem Fachunternehmen durchgeführt, die restlichen Baumpflegearbeiten bis Ende Mai 2021.

ExFunds

Medienkontakt:
Bezirksamt Mitte, Pressestelle, E-Mail: presse@ba-mitte.berlin.de

.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?