ExFunds
Friedrichshain-Kreuzberg

Baubeginn der Sportanlagen im Görlitzer Park

Baubeginn der Sportanlagen im Görlitzer Park

Pressemitteilung Nr. 184 vom 09.07.2021

Im Görlitzer Park beginnen diese Woche die Bauarbeiten für das ganzjährige Sportprogramm des Vereins TiB 1848 eV. In einer ersten Phase wird eine überdachte Fläche vorbereitet, bevor in der zweiten Phase ein Leichtbauzelt auf dem Fußballplatz an der Görlitzer Straße errichtet wird

Die sportliche Neuausrichtung soll den Park beleben, die Menschen aktiv halten und zum Sport anregen.
Sobald die Bauarbeiten abgeschlossen sind, werden auf 6.000 Quadratmetern Sportarten wie Grashockey, Fußball, Basketball und Parkour angeboten. Gleichzeitig informieren Informationstafeln über das Programm und über Möglichkeiten zur Mitgestaltung des Programms.

Jeder ist eingeladen, sich an diesem Ort zu beteiligen, neue Ideen einzubringen und bei Bedarf eigenständig neue Programme anzubieten und umzusetzen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, den Fußballplatz nach ihren sportlichen Vorstellungen zu nutzen.

ExFunds

Zu diesem Zweck stellt der Verein gegen Pfand kostenlos Material zur Verfügung, damit neue Sportarten ausprobiert werden können. Nach gängigen Regeln sind Ihrer Fantasie bei der Nutzung des Fußballfeldes keine Grenzen gesetzt. Betreuer und Trainer sind jederzeit anwesend, um neue Sportarten vorzustellen und Tipps und Tricks weiterzugeben.

Das Programm ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Es wird nach einem Jahr evaluiert, um über eine Verlängerung zu entscheiden und weitere Wünsche von Bewohnern und Nutzern einbeziehen zu können. Für das neue Sportangebot bestehen bereits Kooperationen mit folgenden Partnern: Gangway, Spielauto 1035, YAAM, Seitenwechsel, Einsatz, Türkiyemspor Berlin, Cabuwazi, LSB „Willkommen im Sport“, GSJ Streetball Team, Mina, Hoop Life, Kreuzberg Kickt, UfaFabrik und FBL. Auch die seit Jahren auf dem Fußballplatz stattfindenden kostenlosen Sportveranstaltungen werden einbezogen.

Kontaktpersonen

Sara Lühmann
Pressesprecher
Telefon: (030) 90298-2843

Dominik Krejsa
Mitarbeiter-Pressestelle
Telefon: (030) 90298-2418

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

How to whitelist website on AdBlocker?