Marzahn-Hellersdorf

Ausstellung „Schweden und die Agenda 2030“

Mit der Agenda 2030 der Vereinten Nationen hat sich die Weltgemeinschaft zur Erfüllung von 17 Nachhaltigkeitszielen für eine sozial, ökonomisch und ökologisch nachhaltige Entwicklung verpflichtet. Für Schweden hat die Umsetzung der Agenda höchste Priorität – national und international.

Um aktiv zum Dialog über die Nachhaltigkeitsziele beizutragen, zeigt die Schwedische Botschaft die Ausstellung in ganz Deutschland SCHWEDEN UND DAS AGENDA 2030

Von Mittwoch, 8. Juni bis Freitag, 8. Juli 2022 die Ausstellung ist am Victor-Klemperer-Platz, 12679 Berlin zu sehen. Die Ausstellung informiert darüber, was in Schweden bei der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele bereits erreicht wurde und welche Herausforderungen noch bestehen. Die schwedische Botschaft möchte die kostenlose Open-Air-Ausstellung als Ausgangspunkt für den Dialog und die Zusammenarbeit mit allen nutzen, die zur Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele beitragen wollen.

  • Noch vor Beginn der Ausstellung gibt es eine kleines Quiz mit einer Frage für jedes der 17 Ziele. Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Weitere Informationen und Materialien zur Ausstellung finden Sie unter Website der schwedischen Botschaft

Weitere Informationen zu Kultur in Marzahn-Hellersdorf

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.