Marzahn-Hellersdorf

Ausstellung: Auf dem Weg nach "Einschließlich Stadtteil Marzahn Springpfuhl/Südspitze"

Bei der Dienstag, 12. April 2022 Bezirksrätin Juliane Witt eröffnete im Alten Rathaus in Marzahn gemeinsam mit Paul Fuhrmann von der Arbeitsgruppe Nachhaltige Erneuerung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen und Constance Cremer, Geschäftsführerin der STAATLICHES GEBÄUDE GmbH die Ausstellung “Inklusives Quartier Marzahn Springpfuhl/Südspitze”.

Marzahn-Hellersdorf hat sich vorgenommen, Schritt für Schritt inklusive Stadtteile zu entwickeln. Dazu die Stadtentwicklungsgesellschaft STAATLICHES GEBÄUDE mit Mitteln aus dem Programm „Nachhaltige Erneuerung“ einen in Berlin einzigartigen Aktionsplan zu entwickeln, der Barrierefreiheit und Inklusion verbindet.

Das Planungsgebiet Springpfuhl, „die Wiege der Marzahner Siedlung“, wie Juliane Witt das Areal nannte, dient als Pilotprojekt und das unsanierte Rathaus als Beispiel für Mängel – etwa zu schwere Türen, nicht funktionierende Aufzüge ganz nach oben und viele Treppen zum Vorplatz führen – aber auch als Ankerpunkt einer Vision für 2030. Diese Vision ist ehrgeizig. Man müsse die Menschen mitnehmen, denn Veränderungen würden nicht immer positiv gesehen, so Juliane Witt. In jedem Fall macht die Ausstellung mit dreizehn Tafeln Lust auf eine inklusive Zukunft.

Das Konzept wurde vom Büro erstellt STAATLICHES GEBÄUDE zwischen 2020 und 2022 in enger Zusammenarbeit mit lokalen Initiativen, wie der Seniorenvertretung und dem Behindertenbeirat, mit Bewohnern und Experten der Kreisverwaltung entwickelt. Es geht nicht nur um Barrierefreiheit, sondern auch um unser Zusammenleben im Allgemeinen. Inklusion geht alle an. Das Team hat es herausgefunden STAATLICHES GEBÄUDE unter anderem beim öffentlichen Launch im September 2020 – einem gemeinsamen „Rollen“ des Projektgebietes zwischen Poelchaustraße und Märkischer Südspitze (siehe Bericht) und später auch bei einem Mitmach-Workshop mit Kindern. Ob Treppen, zu steile Rampen, hohe Türklinken oder Stolperfallen – überall gibt es Hindernisse für eine gleichberechtigte Teilhabe.

Die Ausstellung „Inklusivquartier Marzahn Südspitze/Springpfuhl“ ist bis Dienstag, 17. Mai 2022, im Foyer des Alten Rathauses Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, 12681 Berlin. ist offen Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr, Der Eintritt ist frei.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.