Treptow-Köpenick

Alte Möbelfabrik: Ensemble aus Neuankömmlingen und langjährigen Bewohnern – Theaterworkshop für Erwachsene in Kooperation mit der VHS Treptow-Köpenick

Alte Möbelfabrik: Ensemble aus Neuankömmlingen und langjährigen Bewohnern – Theaterworkshop für Erwachsene in Kooperation mit der VHS Treptow-Köpenick


Alte Möbelfabrik: Ensemble aus Neuankömmlingen und langjährigen Bewohnern - Theaterworkshop für Erwachsene in Kooperation mit der VHS Treptow-Köpenick

Bild: Alte Möbelfabrik

Pressemitteilung vom 11.10.2021

  • Wann: 20. Oktober bis 22. Dezember 2021, mittwochs 19:00 bis 21:15 Uhr
  • Woher: Alte Möbelfabrik eV, Karlstraße 12 in 12557 Berlin

Was ist los in Köpenick? Wie verändert sich unsere Nachbarschaft? Alte Möbelfarbik lädt alte und neue Köpenicker mit und ohne Theatererfahrung ein, gemeinsam auf Spurensuche zu gehen. In unserem Bezirk wird so viel gebaut wie nirgendwo sonst in Berlin. Die Bevölkerung wird neu organisiert und alte Gewohnheiten werden in Frage gestellt. In einem wöchentlichen Theaterworkshop soll der Wandel der Stadtgesellschaft mit einem offenen Ausgang auf der Bühne erprobt werden.

Meret Kiderlen ist Regisseurin für dokumentarische Theaterformate und Audiowalks und zog 2019 von Friedrichshain nach Köpenick.

Leiterin: Meret Kiderlen
Kursnummer: TK-2041-H
Anmeldung beim VHS telefonisch: (030) 90 29 74 05 5
Kursgebühren: 99 €, ermäßigt: 51 €

Alte Möbelfabrik eV
Karlstraße 12
12557 Berlin
www.alte-moebelfabrik.de

(030) 651 651 6

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.