Neukölln

Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr abgesagt

Angesichts der stark steigenden Inzidenzzahlen hat das Bezirksamt Neukölln am Dienstag beschlossen, den geplanten Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr abzusagen. Der Weihnachtsmarkt, der vom Bezirksamt als 2G-Veranstaltung geplant war und für den die Vorbereitungen auf Hochtouren liefen, findet damit zum zweiten Mal in Folge aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. 80 gemeinnützige Organisationen hatten bereits ihre Stände angemeldet.
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.