Steglitz-Zehlendorf

Allgemeinverfügung des Kreises Steglitz-Zehlendorf

Allgemeinverfügung des Kreises Steglitz-Zehlendorf

Pressemitteilung vom 01.11.2021

Das Landratsamt Steglitz-Zehlendorf hat mit Wirkung zum 1. November 2021 eine Allgemeinverfügung nach dem Infektionsschutzgesetz erlassen SARS-CoV-2-Infizierter nach den jeweils gültigen Kriterien des Robert-Koch-Instituts. Betroffene müssen sich daher nach Anweisung des Gesundheitsamtes oder auf Veranlassung des Gesundheitsamtes unverzüglich in häusliche Isolation begeben.
Die besonderen Regelungen zur Segregation im Rahmen der Allgemeinverfügung können Hier kann vollständig gelesen werden. Die Allgemeinverfügung gilt für enge Kontaktpersonen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Landkreis Steglitz-Zehlendorf haben oder zuletzt hatten. Die Allgemeinverfügung gilt bis einschließlich 30. November 2021.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.