Steglitz-Zehlendorf

ACHTUNG: Neuer Termin! Eröffnung des neu errichteten Spielplatzes Krumme Lanke / Argentinische Allee am 23.06.2022

Der neu errichtete Spielplatz an der Argentinischen Allee (im Drippark, Bushaltestelle Siebenendenweg) wird am Donnerstag, 23.06.2022 um 09:30 Uhr durch Landrat Urban Aykal eröffnet.

Darunter befindet sich der Spielplatz Motto „Bauhaus“, was sich in der rot-gelb-blauen Farbgebung widerspiegelt. Die Spielbereiche wurden neu angeordnet und stärker miteinander verbunden, wodurch sich vielfältige Möglichkeiten ergeben. Die Seilbahn wurde erneuert und zusätzliche Klettermöglichkeiten für kleine und große Kinder geschaffen.
Ein großes Trampolin kann auch von Kindern im Rollstuhl genutzt werden.

An den neuen Tischtennisplatten und an den Fitnessgeräten können Sie Sport treiben.
Ergänzt wurde das Angebot durch zwei kleinere Bereiche mit Fahrradständern und Sitzelementen.
Neben dem Fußballplatz auf dem Fußballplatz wurde ein mit Kunststoffpflaster gepflasterter Basketballplatz angelegt.

An der Gestaltung des Spielplatzes beteiligten sich Kinder und Jugendliche sowie Anwohner aus der Umgebung unter Beteiligung des Kinder- und Jugendamtes KiJuB. Die Ideen aus der Teilnahme wurden in ein Design- und Bewegungskonzept umgesetzt.
Als Eigentümerin der Fläche ist die Abteilung Grünflächen für die Standortverwaltung zuständig. Die Bausumme beträgt 440.000 Euro aus Mitteln des „Sonderfonds Infrastruktur der wachsenden Stadt und Fonds Nachhaltigkeit“ (SIWANA)“.

Urban Aykal, Bezirksrat für Ordnung, Umwelt und Naturschutz, Straßen und Grünflächen:

Der Spielplatz bringt Kinder und Familien aus der Nachbarschaft zusammen. Ich danke allen Beteiligten, insbesondere dem Kinder- und Jugendamt KiJuB. Besonders freue ich mich auf das mitgelieferte Trampolin. Ob mit oder ohne Rollstuhl, alle Kinder werden ihren Spaß haben.

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.