Spandau

Achtsames Fahren für Biber und Otter

Neue Beschilderung warnt Verkehrsteilnehmer vor querenden Tieren Neue Verkehrszeichen an der Niederneuendorfer Allee weisen auf querende Biber und Fischotter hin. Ab sofort werden Autofahrer vor querenden Bibern und Ottern gewarnt. Erst letztes Jahr wurde in der Nähe des Teufelsseekanals ein Biber überfahren. Als Reaktion auf diesen Vorfall hat das Landratsamt die Beschilderung angepasst. .
Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.