Lichtenberg

Abschluss der Aktivitäten für den Tag des guten Lebens im Kaskelkiez

Abschluss der Aktivitäten für den Tag des guten Lebens im Kaskelkiez

Pressemitteilung vom 15.09.2021

Am Freitag, 17. September 2021, 15:00 bis 20:30 Uhr, finden im Kaskelkiez . die diesjährigen Aktionen zum Tag des guten Lebens statt – in der Kaskelstraße im Abschnitt zwischen Schreiberhauerstraße und Pfarrstraße. In der Nachbarschaft dreht sich alles um die Frage: Wie kann der öffentliche Raum anders als nur zum Fahren und Parken genutzt werden? Für diesen Tag wird ein autofreier Straßenabschnitt zu einem Gemeinwohl, das alle mitgestalten können: mit Spiel, Musik, Fußball, Clownerie, Austausch zum Thema Mobilität und Diskussionen über eine Zukunft im Sinne eines guten Lebens. Kaffee, Kuchen, Popcorn, Börek und vieles mehr sorgen für Ihr leibliches Wohl. Die Aktion findet zeitgleich mit dem diesjährigen Park(ing)Day statt.

Bezirksbürgermeister Michael Grunst (Die Linke): „Die Aktionen des Tages des guten Lebens verbinden gekonnt unterhaltsame mit gesellschaftspolitischen Ansätzen. Sie zeigen, wie wir unser Leben in den Quartieren nachhaltiger, klimafreundlicher und sozialer gestalten können. Sie zeigen auch, dass dies keinen Verzicht bedeuten muss, sondern neue Freiheiten und Möglichkeiten der Lebensgestaltung eröffnet. Als basisdemokratische Organisationsform stärken sie zudem die Bürgerbeteiligung und unser Demokratieverständnis. „

Einer der Grundsätze des Tages des guten Lebens ist, dass an diesem Tag nichts verkauft oder gekauft, sondern nur gegeben und geteilt wird. Durch die kreative Nutzung von Straßen und Gehwegen soll der Tag auch einen Beitrag zur kritischen Auseinandersetzung mit dem öffentlichen Raum als Gemeinwohl leisten.

Interessenten, die in Zukunft an Aktionen zum Tag des guten Lebens teilnehmen möchten, können uns per E-Mail kontaktieren kaskelkiez@gutesleben.berlin .
Der „Tag des guten Lebens“ ist ein Projekt des Vereins Berlin 21, das von ehrenamtlichen Bewohnern mit finanzieller Unterstützung des Landes Berlin durchgeführt wird. Im Kaskelkiez fördert das Landratsamt Lichtenberg das Projekt. Weitere Informationen gibt es unter www.tagdesgutenlebens.berlin.

Weitere Informationen:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
OE sozialraumorientierte Planungskoordination
Franziska Ruhnau
Telefon: (030) 90296-3353
Email

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.