Lichtenberg

4. Aktionsplan für die Seniorenarbeit in Lichtenberg beschlossen

4. Aktionsplan für die Seniorenarbeit in Lichtenberg beschlossen

Pressemitteilung vom 27.07.2021

Am Dienstag, 20. Juli 2021, hat das Landratsamt Lichtenberg den „4. Aktionsplan für die Seniorenarbeit im Landkreis Lichtenberg 2021 bis 2025“ bekannt gegeben.

Das Konzept und die darin formulierten kommunalen Ziele orientieren sich eng an den aktuellen Leitlinien der Berliner Seniorenpolitik. Sie listet zunächst theoretische Inhalte auf, wie den 8. Altersgutachten der Bundesregierung aus dem Jahr 2020 und die Auswertung der Zufriedenheitsstudie älterer Menschen durch das Sozialamt Lichtenberg aus dem Jahr 2019. Es folgt eine Beschreibung der praktischen Umsetzung der Studienergebnisse über die Jahre nächsten fünf Jahre. Im Fokus steht die digitale Teilhabe von Menschen ab 55 Jahren im Bezirk Lichtenberg, aber auch gesellschaftliche und politische Teilhabe. Die vorgeschlagenen Projekte sollen unter anderem der Einsamkeit entgegenwirken und präventiv unterstützen.

Lichtenbergs Sozialrat Kevin Hönicke (SPD): „Mit diesem Aktionsplan machen wir unterschiedliche Angebote für die unterschiedlichen Altersgruppen der Senioren. Mir ist wichtig, dass unsere Projekte zu den Menschen passen und sich an den individuellen Bedürfnissen orientieren. Deshalb setzen wir in unserem Programm auf die ständige Pflege und den Ausbau von Netzwerken und gleichzeitig auf Fortschritt und moderne Altenarbeit. “

Der 4. Aktionsplan wurde in einem abteilungsübergreifenden Prozess in regelmäßigen Sitzungen eines Lenkungsausschusses diskutiert, diskutiert und abgeschlossen. Die digitale Version ist erhältlich unter: https://www.berlin.de/ba-lichtenberg/aktuelles/02/artikel.334078.php#a05

Zusätzliche Information:

Bezirksamt Lichtenberg von Berlin
Amt für Soziales
Koordinatorin der offenen Arbeit für ältere Menschen
Hanna Aalders
Tel.: (030) 90296-8332
Email

Eva-Maria-Schülerin
Tel.: (030) 90296-8672
Email

    .

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.