Charlottenburg-Wilmersdorf

226. Kiezspaziergang: Vom Bahnhof Grunewald zum Bonhoeffer-Haus

226. Kiezspaziergang: Vom Bahnhof Grunewald zum Bonhoeffer-Haus


Ausgangspunkt des Kiezspaziergangs im November: der Bahnhof Grunewald.

Bild: BACW/VIZ

Pressemitteilung vom 04.11.2021

Der 226. Kiezspaziergang am Samstag, 13. November 2021, wird vom stellvertretenden Bezirksbürgermeister Arne Herz geleitet und steht traditionell im November unter dem Thema des Gedenkens. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Vorplatz des Bahnhofs Grunewald (Karmielplatz). Besichtigt werden das Mahnmal Gleis 17 sowie das Denkmal von Karol Broniatowski. Der Spaziergang führt dann durch die Siedlung Eichkamp bis zum Bonhoeffer-Haus. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.
Informationen über die bisherigen Kiezspaziergänge gibt es unter www.kiezspaziergaenge.de.

Im Auftrag
Jüch

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.