Charlottenburg-Wilmersdorf

„10 Jahre Sozialer Menschenrechtspreis“ mit Bezirksbürgermeister Naumann als Schirmherr

„10 Jahre Sozialer Menschenrechtspreis“ mit Bezirksbürgermeister Naumann als Schirmherr


Logo der Eberhard-Schultz-Stiftung für soziale Menschenrechte und Partizipation

Bild: Eberhard-Schultz-Stiftung für soziale Menschenrechte und Partizipation

Pressemitteilung vom 29.10.2021

Mit dem „Sozialen Menschenrechtspreis“ werden auch in diesem Jahr 2021 wieder Einzelpersonen, Vereine, Projekte, Organisationen oder Unternehmen, die sich um die sozialen Menschenrechte verdient gemacht haben, ausgezeichnet.
Die Verleihung findet unter der Schirmherrschaft vom Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann am Dienstag, 2. November 2021, ab 18 Uhr im Festsaal des Rathauses Charlottenburg statt.

Außerdem wird die Veranstaltung auch im Stream angeboten. Der Zugang erfolgt über Zoom unter https://us02web.zoom.us/j/87128804615?pwd=S0tHRUdXSGl2c2tDLzlISTUxVGZnQT09,
Meeting-ID: 871 2880 4615, Kenncode: 035483.

Weitere Informationen unter:
https://sozialemenschenrechtsstiftung.org/2021/08/10/ausschreibung-sozialer-menschenrechtspreis-2021/

Im Auftrag
Farchmin

Inspiriert von Berliner Pressemitteilung.
Mehr Informationen zum berliner Stadtteil Charlottenburg-Wilmersdorf finden Sie auf www.charlottenburg-wilmersdorf.de.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Adblock erkannt!

Adblocker speichern und verwenden Ihre personenbezogenen Daten und verkaufen diese u.U. an Dritte weiter. Schalten Sie in Ihrem und unserem Interesse den Adblocker aus. Keine Angst, wir verwenden keine Popups oder Umleitungen. Ein paar kleine, unauffällige Banner finanzieren uns einen Kaffee. Sonst gibt's hier keine Werbung.